Rückblick Verein

Wanderung zum Saisonabschluss 2017 (11/2017)

Am 5. November fand wieder die alljährliche Wanderung zum Saisonabschluss statt. 45 Vereinsmitglieder, Freunde des Vereins und Familienangehörige trafen sich an der Freizeitanlage Bosselbach in Vossenack. In Nacht zuvor und am Morgen hatte es noch stark geregnet, so dass die Wanderung eine nasse Angelegenheit zu werden drohte. Bei Abmarsch hatte sich der Regen jedoch verzogen und während der ganzen Zeit blieb es trocken.

Vom Parkplatz der Freizeitanlage aus ging es gemeinsam mehrere Stunden über den „Kall Trail“ (mit einigen kleinen Veränderungen, um die steilen Stücke des Weges etwas zu umgehen) durch den Wald der Umgebung u. a. vorbei an der sehenswerten Mestrenger Mühle, den Hinweistafeln zu den historischen Ereignissen hier im Wald und den vielen noch heute sichtbaren Wunden in der Natur, die die Kämpfe der sogenannten „Allerseelenschlacht“ hier überall hinterlassen haben.

Der Weg war trotz des nassen Untergrunds gut zu begehen. Eine etwas schwierige, steile Stelle konnte mit gemeinschaftlicher Hilfe auch bewältigt werden, so dass alle wohl behalten im Bauerncafé Bosselbacher Hof (direkt neben dem Parkplatz) wieder angekommen sind. Dort war ein Raum reserviert und das gemütliche Beisammensein rundete die Veranstaltung sehr positiv ab. 

Besonderer Dank geht an die Organisatoren Marianne Alt, Helmut van Booven und Karl-Heinz Klein, die dafür gesorgt haben, dass diese Veranstaltung so schön geworden ist.

Übrigens, als wir im Bosselbacher Hof saßen, begann es erneut heftig zu regnen. Wie es die Organisatoren geschafft haben, dass das Wetter während der Wanderug so gut war, war leider nicht in Erfahrung zu bringen 😉 .  

Flickr Album Gallery Powered By: Weblizar

Die Fotos können hier in einer besseren Auflösung heruntergeladen werden.