Archiv Breitensport 2014

Schwalbe Eilendorf mit 40 Radlern auf Mehrtagestour (09/2014)

Vier Tage Fahrrad-Urlaub in Sankt Vith

Vom 1. bis 4. September 2013 führte der Radsportclub Schwalbe 08 Eilendorf seine elfte Mehrtagestour für jedermann durch. Diesmal wurde als Ziel der viertägigen Radtour das ostbelgische Sankt Vith angesteuert, wo die 40 Radler in einem Hotel im Ortsteil Rodt untergebracht waren. Die Hin- und Rückfahrt führte weitgehend über den neuen Vennbahn-Radweg. Von St. Vith aus standen zwei weitere Tagestouren nach Prüm und ins Großherzogtum Luxemburg auf dem Programm, ebenfalls überwiegend auf Bahntrassenwegen.

Start der schnellen Gruppe am Sportplatz Halfenstraße in Eilendorf
Start der schnellen Gruppe am Sportplatz Halfenstraße in Eilendorf

Das Gepäck wurde per Auto zum Quartier transportiert, sodass die Radler unbeschwert die Touren durch landschaftlich schöne Gegenden genießen konnten. Unter der Leitung von Karl-Heinz Klein, Hans Gennen und Peter Lynen wurde in zwei Gruppen gefahren, eine Rennrad-Gruppe mit höherem Tempo und längeren Strecken und eine zweite Gruppe mit Tourenrädern mit etwas gemütlicherem Tempo. Bei idealem Radfahrwetter lagen die Tagestouren zwischen 65 und 110 km.

 

Teilnehmer der zweiten Gruppe bei der Abfahrt nach der Pause in Lammersdorf vor Bäckerei-Konditorei Prümmer (Etappenziel unserer Vennbahn-Permanenten)
Teilnehmer der zweiten Gruppe bei der Abfahrt nach der Pause in Lammersdorf vor Bäckerei-Konditorei Prümmer (Etappenziel unserer Vennbahn-Permanenten)

Auch die kulturelle Komponente kam nicht zu kurz. Neben einer Führung in der Basilika von Prüm und dem Besuch eines Biermuseums (hier durfte Bier nicht nur besichtigt, sondern auch getrunken werden) war auch ein Tanzabend mit Alleinunterhalter im Hotel angesagt. Er unterhielt uns jedoch keineswegs alleine, sondern einige Schwalbe-Mitglieder zeigten ihre erstaunlichen Talente als Sänger, u. a. Günter Ostländer als Lennet Kann, Otto Spaniol als Elvis Presley und Bruno Knappe als rheinischer Karnevalist, und sorgten für so viel Stimmung, dass einige Frauen auf den Tischen tanzten.

 

Vor unserem Hotel "Zum Buchenberg" in St. Vith-Rodt
Vor unserem Hotel „Zum Buchenberg“ in St. Vith-Rodt