Archiv Breitensport 2013

Bundesradsporttreffen 2013 in Cottbus (07/2013)

Ein schöner Schwalbe-Radsporturlaub

Mit 27 Radlern waren wir beim diesjährigen BRT in Cottbus dabei. Eine Woche lang beteiligten wir uns fleißig an den angebotenen Radtouren mit Streckenlängen zwischen 40 km und 120 km durch Spreewald und Niederlausitz. Einige fuhren sogar bei 38 Grad Hitze den 220 km langen Marathon. Die flachen, aber traumhaft schönen Strecken führten oft autofrei durch schattige Kiefernwälder oder um idyllische Tagebauseen. Über 600 Radfahrer aus ganz Deutschland waren auf den ausgeschilderten Strecken unterwegs oder fuhren in Sternfahrt-Etappen nach Cottbus. Das war eine neue Rekordbeteiligung.

Ein Teil unserer Fahrer beim Start einer Tagestour
Ein Teil unserer Fahrer beim Start einer Tagestour

 

Unter den 31 deutschen Vereinen, die beim Abschlussfest in die Mannschaftswertung kamen, belegten wir mit 14.740 gefahrenen Kilometern den 6. Platz. Auf dieses Ergebnis können wir stolz sein, denn es ist höher zu bewerten als z. B. der 5. Platz im Vorjahr in Ulm unter 19 Vereinen.
Ergebnisliste der Mannschaftswertung (PDF-Dokument)

Die Veranstaltung war sehr gut organisiert und wir haben uns in Cottbus wohlgefühlt, das Wetter spielte mit und auch das Rahmenprogramm, z. B. Kanufahren, war sehr ansprechend. Insgesamt kann man sagen: Ein schöner Schwalbe-Radsporturlaub!

Unsere Teilnehmer (leider nicht alle) vor dem Hotel
Unsere Teilnehmer (leider nicht alle) vor dem Hotel