Rückblick Verein

Radsportabzeichen für Alkuin-Schüler (07/2018)

Radsportclub Schwalbe 08 Eilendorf an Aachener Realschule aktiv

Die Alkuin-Realschule hat in Kooperation mit dem RSC Schwalbe 08 Eilendorf die Prüfungen zum Deutschen Radsportabzeichen angeboten. Zehn SchülerInnen haben sich daran beteiligt. Seit Ende April wurde mehrfach freitags nach dem Unterricht in der Nähe der Schule trainiert in Begleitung von zwei Radsportlern und einer Lehrerin und einer Referendarin.

Am 22.6. und am 29.6.18 war es dann soweit. Am ersten Prüfungstermin wurde ein 5 km-Zeitfahren durchgeführt. Am zweiten Termin folgten dann die weiteren Prüfungen: 25 km-Streckenfahren, Sprint und zwei Geschicklichkeitsprüfungen. Eine Schülerin erbrachte die Leistungen für das goldene Radsportabzeichen, fünf Schüler erreichten die Leistungen in Silber und ein Schüler in Bronze. Ein toller Erfolg für die erbrachten sportlichen Leistungen und für den Durchhaltewillen der SchülerInnen. Zwischen der Schulleiterin der Alkuin-Realschule, Frau Sohn, und dem Vorsitzenden des Radsportclubs Schwalbe 08 Eilendorf, Herrn Stoffel, wurde vereinbart, die in diesem Jahr begonnene Kooperation fortzuführen und im kommenden Schuljahr die Prüfung zum Radsportabzeichen erneut anzubieten. Erste interessierte SchülerInnen haben sich bereits bei der verantwortlichen Lehrerin, Frau Wicking-Reese, gemeldet. (Siehe auch: Aachener Zeitung vom Samstag, den 06.10.2018)  

 

Die Fotos können hier in einer besseren Auslösung heruntergeladen werden.