Rückblick Verein

Erfolgreiches Jahr 2014 für Radsportclub Schwalbe 08 Eilendorf (01/2015)

Jahreshauptversammlung mit Ehrungen und Neuwahlen.

Zur Jahreshauptversammlung am 9.1.2015 begrüßte der Vorsitzende Helmut van Booven die zahlreich erschienenen Mitglieder. Er dankte den Aktiven für ihren Einsatz im vergangenen Jahr.
Die Geschäftsführerin Andrea Schröder zählte die Aktivitäten des Vorjahres auf und konnte einen leichten Anstieg der Mitgliederzahlen vermelden. Der Kassenwart Dieter Siebers stellte die Einnahmen und Ausgaben gegenüber und konnte dank erfolgreicher Veranstaltungen eine positive Bilanz vermelden. Die Kassenprüfer bestätigten die ordnungsgemäße Führung der Finanzen.
Eine außerordentlich positive Bilanz konnte Karl-Heinz Klein für die Breitensportabteilung ziehen. Die Wanderfahrten für jedermann, die Radtourenfahrt (RTF) und weitere Veranstaltungen erfreuten sich in Eilendorf und Umgebung großer Beliebtheit. Höhepunkte im Radsportjahr waren der Radurlaub auf Mallorca und die Teilnahme am Bundesradsporttreffen in Werne, wo die Schwalben unter vielen deutschen Radsportvereinen den dritten Platz erreichten. Für die Abteilung Hallenradsport berichtete Andrea Schröder über die Erfolge der Kunstradfahrer.
Bei den anstehenden Vorstandswahlen gab es kaum Veränderungen. Wiedergewählt wurden Helmut van Booven (Vorsitzender), Otto Spaniol (stellvertretender Vorsitzender), Andrea Schröder (Geschäftsführerin), Dieter Siebers (Kassenwart), Dietmar Kleeb (stellvertretender Kassenwart), Karl-Heinz Klein (Fachwart Breitensport), Jürgen Bruckmann (stellvertretender Fachwart Breitensport), Andrea Schröder (Fachwartin Kunstradsport), Angie Koepsel (stellvertretende Fachwartin Kunstradsport), Marianne Contzen (Sozialwartin), Herbert Jund (Inventarwart) und Karl-Heinz Klein (Pressewart). Als neue Kassenprüferin wählte die Versammlung Rita Bruhn. Der bisherige stellvertretende Geschäftsführer Heinz Theissen stellte sich nicht mehr zur Wahl. Der Vorsitzende Helmut van Booven bedankte sich bei ihm mit einem Geschenk für seine engagierte Vorstandsarbeit der vergangenen Jahre. Sein Vorstandsposten bleibt vorerst vakant.
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung fanden zahlreiche Ehrungen für die sportlichen Leistungen des Vorjahres statt. Bei der Pokalwertung für häufige Teilnahme an Schwalbe-Veranstaltungen im Breitensport belegten Marianne Contzen und Hans Gennen gemeinsam den 1. Platz vor Barbara Havertz. Die RTF-Vereinswertung gewann Ben Alt vor Herbert Jund und Hans Willi Heiligers.
Weitere Ehrungen mit kleinen Geschenken gab es für langjährige Vereinsmitglieder. Für 25-jährige Vereinstreue wurden geehrt: Andrea Schröder, Otto Spaniol, Herbert Dondorf, Brigitte Klein und Andreas Klein. Für weitere lange Mitgliedszeiten wurden ausgezeichnet: Brigitte Willecke und Heinz Muilkens (beide 30 Jahre), Karl-Heinz Klein (40 Jahre), Daniel Wilde (50 Jahre) sowie Fritz Willecke und Ewald Lausberg (beide 60 Jahre).

Jahreshauptversammlung 2015 - Preisverleihung
Jahreshauptversammlung 2015 – Preisverleihung

Auch für 2015 hat der Radsportclub Schwalbe 08 Eilendorf wieder ein umfangreiches Breitensportprogramm in Vorbereitung. Neben den üblichen Radtouren sind u. a. ein Radurlaub auf Mallorca, eine Mehrtagestour nach Euskirchen und die Teilnahme am Bundesradsporttreffen im Ostseebad Boltenhagen geplant. Details erscheinen ca. Ende Februar hier im Internet.

Die im Bezirk Aachen in 2014 siegreiche gemischte RTF-Mannschaft, v. l. n. r.: Herbert Jund, Karl-Heinz Klein, Marianne Contzen, Ben Alt (gleichzeitig Bezirksmeister und Vereinsmeister RTF), Irmgard Pelzer; es fehlt Hans Willi Heiligers
Die im Bezirk Aachen in 2014 siegreiche gemischte RTF-Mannschaft, v. l. n. r.: Herbert Jund, Karl-Heinz Klein, Marianne Contzen, Ben Alt (gleichzeitig Bezirksmeister und Vereinsmeister RTF), Irmgard Pelzer; es fehlt Hans Willi Heiligers